Meldungen

08.06.2016

Breitband – Wer braucht wann was?

WIK präsentiert auf der VATM-Mitgliederversammlung als Preview auf seine neuen Studien deren zentrale Ergebnisse

08.06.2016

„Bettertainment“ – Wirtschaftliche Bedeutung und Potenziale im Einklang mit Verbraucher-, Daten- und Jugendschutz

Dr. Iris Henseler-Unger präsentiert die Ergebnisse der WIK-Studie anlässlich der 19. DVTM-Mitgliederversammlung

03.06.2016

3. ENERGISE Workshop 2016 im Rahmen der “Sustainable Places 2016”

Energie trifft Telekommunikation. 3. ENERGISE Workshop am 30. Juni 2016 in Anglet, Frankreich

25.05.2016

WIK-Consult unterstützt Ofcom mit Gutachten zu Royal Mails Plankosten

Ofcoms aktuelle Konsultation zur künftigen Regulierung von Royal Mail greift auf eine umfassende WIK-Consult Studie zurück, die Royal Mails geplante Maßnahmen zu Kosteneinsparungen und Effizienzverbesserung untersucht

19.05.2016

Nr. 408: Wohlfahrtsökonomische Effekte einer Pure LRIC - Regulierung von Terminierungsentgelten

Die Studie untersucht empirisch anhand der Entwicklung von Sprachverkehrsmengen im Mobilfunk und zwischen Festnetz und Mobilfunk, zu welchen Veränderungen der Rückgang der Mobilterminierungsentgelte durch die Implementierung des Pure LRIC-Kostenansatzes...

18.05.2016

TK-Review

WIK präsentiert einen ersten Überblick zur anstehenden Novellierung des europäischen TK-Rechtsrahmens

18.05.2016

Nr. 407: Paketshops im Wettbewerb

Paketdienste bauen ihre Paketshop-Netze deutlich aus. Sie konkurrieren um Standorte und Betreiber, besonders auf dem Land. WIK hat untersucht, ob es ökonomisch sinnvoll wäre, sie zu Kooperationen zu verpflichten.

17.05.2016

Beratungsleistungen zur Unterstützung der Entwicklung von Smart Grids in Baden-Württemberg

WIK und Öko-Institut haben ein neues Konzept (Regulatorische Innovationszone) entwickelt, um den Herausforderungen der Energiewende besser gerecht zu werden

12.05.2016

WIK erneut erfolgreich als Partner der EU Kommission

Die EU-Kommission hat erneut ein von WIK geleitetes Konsortium für einen weiteren Rahmenvertrag ausgewählt, um sie künftig in Fragen der audiovisuellen und der Medienpolitik zu beraten

12.05.2016

Breitband 2025: Technik, Bedarfe und Strategien

Dr. Iris Henseler-Unger, WIK Geschäftsführerin, stellt die Kernergebnisse unserer Studie für das BMWi vor.