Meldungen

02.11.2018

Nr. 436: Digitalisierung und Briefsubstitution: Erfahrungen in Europa und Schlussfolgerungen für Deutschland.

Neue WIK-Studie untersucht, warum (sichere) elektronische Kommunikation sich im Ausland schneller durchsetzt als in Deutschland. Ein wesentlicher Grund ist dort oft aktive staatliche Unterstützung.

02.11.2018

Nr. 434: Hybridpost in Deutschland.

Untersuchung des Marktes für Hybridpost in Deutschland. Die WIK-Studie kommt zum Ergebnis, dass gerade im Bereich der KMU die Nachfrage nach Hybridpost auch in den kommenden Jahren wachsen wird, entgegen des generellen Trends schrumpfender Briefmengen.

02.11.2018

Nr. 433: Auswirkungen der Digitalisierung auf die Zustelllogistik.

Der dynamisch wachsende elektronische Handel führt zu Veränderungen in den traditionellen Güter- und Dienstleistungsmärkten. Diese WIK-Studie untersucht die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Paket- und Zustellbranche.

02.11.2018

Nr. 432: Warenversand im Briefnetz.

Der Onlinehandel wächst und wächst. Diese WIK-Studie untersucht die Rolle von Briefprodukten für den Onlinehandel. Sie eignen sich am besten für den Versand von kleinformatigen und leichten Waren mit einem geringen Warenwert. Der Briefdienst wird auch in...

24.10.2018

MorgenCamp Digital, 7. November 2018, Berlin

Das MorgenCamp Digital bietet in lockerer Folge die Gelegenheit, im kleineren Kreis auf der Basis von aktuellen Ergebnissen des WIK mit Experten sowie Vertretern aus Praxis und Politik über relevante Themen der Digitalisierung und Regulierung zu diskutieren.

18.10.2018

Mittelstand-Digital Kongress am 7.11.2018

Der diesjährige Mittelstand-Digital Kongress im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin behandelt das Schwerpunktthema Einsatz von Künstlicher Intelligenz im deutschen Mittelstand.

18.10.2018

WIK Konferenz: Platforms. Data. Policy.

Die erste Konferenz des WIK, die sich mit Online-Plattformen und Datenökonmie beschäftigte, betont die Notwendigkeit für neue Analysetools

16.10.2018

WIK Conference: The future of connectivity, 16-17 October in Brussels

WIK‘s future of connectivity conference highlights deregulation opportunities for operators, mediation challenges for regulators, no end-game in sight for telecom policy.

16.10.2018

Innovative Anwendungen mit Mobilitätsdaten – Internationale Fallbeispiele

Alex Dieke und Julia Wielgosch stellen bei der mFUND-Konferenz in Berlin am 16. Oktober 2018 die neue Studie der mFUND-Begleitforschung des WIK vor. Innovative Anwendungen mit Mobilitätsdaten können Verkehr verlässlicher, sicherer, kostengünstiger und...

12.10.2018

Nr. 431: Die Nutzung von Daten durch OTT-Dienste

Egal um welchen Dienst es sich handelt, Konsumenten haben überall die gleichen Be-denken in Bezug auf ihre Daten.

Treffer 1 bis 10 von 961